Wie von Geisterhand

Home / Referenzen / Wie von Geisterhand

Wie von Geisterhand

Ghostwriting

Seit mehr als fünfzehn Jahren schreiben wir „unsichtbar“ Sachbücher, Ratgeber, Fachartikel und Interviews für Kundinnen und Kunden aus ganz unterschiedlichen Fachbereichen.

Themengebiete, zu denen wir bereits Bücher und andere Texte verfasst haben, sind zum Beispiel digitale Medien, Verkauf und Marketing, Kommunikation und Rhetorik, Persönlichkeit und Führungsarbeit.

Das finden wir gut, weil es eine überaus interessante Aufgabe ist, sich intensiv und für einen längeren Zeitraum in neue Themen einzuarbeiten und sie im Sinne des Auftraggebers/der Auftraggeberin aufzubereiten.

 

Ghostwriting – ein alltägliches Geschäft
Andreas Kaizik und Christine Schulz
Ghostwriting – ein alltägliches Geschäft

„Beim Ghostwriting handelt es sich für uns in den meisten Fällen um einen Textauftrag wie jeder andere. Wenn es um ganze Bücher geht, dauert die Erledigung nur eben etwas länger. Insbesondere im Bereich Sachbuch und Ratgeber, in dem unserer Erfahrung nach recht häufig Ghostwriter/-innen zum Einsatz kommen […], zählen vor allem die Professionalität und die schreibhandwerkliche Erfahrung der Ghostwriterin/des Ghostwriters. Hier ist das Ghostwriting ein alltägliches Geschäft zwischen Dienstleister/-in und Kundin oder Kunde.”