Infotext

Home / Posts tagged "Infotext"

// „Now Is the Time to Cultivate the Art of Sitzfleisch“

// „Now Is the Time to Cultivate the Art of Sitzfleisch“

von Sandra Thiele

The New Yorker – aber auch alle anderen Medien – resümieren dieser Tage die Herausforderungen der Corona-Pandemie, die unseren Alltag und auch das Arbeitsleben auf den Kopf stellen. Der Autorin Alexandra Schwartz – selbst seit zwei Wochen im Homeoffice und alarmiert durch die rasche Verbreitung des Virus – ist bewusst geworden, welch vortreffliche Ausdrücke die deutsche Sprache in diesen Zeiten bereithält.

Es geht um das „Sitzfleisch“, laut Duden die „[mit geistiger Trägheit verbundene] Ausdauer bei einer sitzenden Tätigkeit“. Gemeint ist mit „Sitzfleisch“ also nicht nur unser Hinterteil, sondern insbesondere die Geduld und Beharrlichkeit, ohne die wir diese verrückten Zeiten nicht überstehen können. Deshalb ruft Schwartz völlig zu Recht auf: „Now Is the Time to Cultivate the Art of Sitzfleisch“. Und damit ist im Grunde alles gesagt.

Zum Nachlesen und als Motivation:
The New Yorker, Culture Desk: „Now Is the Time to Cultivate the Art of Sitzfleisch“
By Alexandra Schwartz, March 23, 2020

// Das Infotext-Team wünscht frohe Weihnachten

// Das Infotext-Team wünscht frohe Weihnachten

von Sandra Thiele

Auch bei uns im Büro haben wir die Weihnachtszeit eingeläutet. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um uns bei Ihnen und Euch für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen zu bedanken. Das letzte Jahr hat viel Gutes mit sich gebracht. Unsere Kundinnen und Kunden haben eine große Rolle dabei gespielt.

Die größte Veränderung für uns in diesem Jahr: Das Kernteam von Infotext hat sich neu aufgestellt und war damit ab Oktober wieder vollständig und tatkräftig in Sachen Grafik, Layout und Textbearbeitung unterwegs.

Wir haben uns auch in diesem Jahr entschieden, Einrichtungen oder Stiftungen mit einer Spende zu unterstützen, die uns besonders am Herzen liegen. Unsere Zuwendungen gehen in diesem Jahr an:

  • den Kältebus und die Kälte-Notübernachtung der Berliner Stadtmission,
  • die Björn Schulz Stiftung (Kinderhospiz Sonnenhof, Berlin),
  • die Beobachtungsstelle NSU-Watch (Berlin) und
  • den Musiker ohne Grenzen e. V. (Hamburg).

Wir wünschen Ihnen und Euch viel Freude und erholsame Stunden an den Weihnachtstagen und für das neue Jahr einen guten Start und viel Erfolg bei all Ihren Projekten und Plänen.

Wir kümmern uns nun um das, was wirklich wichtig ist – Geschäfte machen wir dann wieder im nächsten Jahr!

// Ute Wibral und Sandra Thiele neu bei Infotext

// Ute Wibral und Sandra Thiele neu bei Infotext

von Lena Ziyal

Wir begrüßen zwei neue Gesellschafterinnen bei uns an Bord: Ab Oktober wird Ute Wibral in den Bereichen Infografik und Layout unser Team unterstützen. Gleichzeitig steigt Sandra Thiele als Texterin bei Infotext ein.

Ute Wibral ist als Grafikdesignerin insbesondere in den Bereichen Editorial Design und Corporate Design tätig. Von der Konzeption und Gestaltung von Print-Produkten über die Erstellung von Infografiken und digitalen Illustrationen bis hin zur Reinzeichnung und Bildbearbeitung deckt Ute die gesamte Palette des Grafikbereichs und der Bildsprache ab.
Kontakt: 030 6883377-11, wibral@infotext-berlin.de

Sandra Thiele hat ihre Arbeitsschwerpunkte im stilistischen und inhaltlichen Lektorat und Korrektorat sowie in der Texterstellung. Sie bringt Erfahrungen aus verschiedenen Redaktionen mit und gestaltet Texte aussagekräftig und gut lesbar, ohne dabei den Blick für die Zielgruppe sowie das Format zu verlieren.
Kontakt: 030 6883377-13, thiele@infotext-berlin.de

Damit ist das Kernteam von Infotext – bestehend aus Andreas Kaizik, Sandra Thiele, Lena Ziyal und Ute Wibral – nun wieder vollständig. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!