EPIZ globales Lernen

Home / Referenzen / EPIZ globales Lernen

globales Lernen: Unterrichtsmaterialien

 
 
Layout, Illustrationen und Korrektorat

Als gemeinnütziger Verein setzt sich EPIZ Berlin seit über 30 Jahren in der Bildungsarbeit für Lehrkräfte, Schüler:innen und Multiplikator:innen ein. So ist mittlerweile eine beachtliche Vielfalt an Themen des Globalen Lernens entstanden.

Oberstes Ziel dabei: Kindern und Jugendlichen notwendige Kompetenzen zu vermitteln, damit sie ihre eigene Rolle in der Weltgesellschaft reflektieren, komplexe globale Entwicklungen verstehen und daraus neue Wege des Denkens und Handelns ableiten können. 

Seit 2019 gestaltet INFOTEXT in Zusammenarbeit mit dem EPIZ Unterrichtsmaterialien. Wir haben das Layout für die Publikationen übernommen, Illustrationen erstellt und das Korrektorat durchgeführt.

Das finden wir gut, weil diese Publikationen dazu beitragen, vergangene und gegenwärtige globale Zusammenhänge zu erkennen, die eigene Rolle und Verantwortung zu reflektieren und Handlungsoptionen zu entwickeln. Für uns war die spannende Herausforderung bei der Arbeit, ein Layout von Grund auf neu zu gestalten. Außerdem ist es (noch) nicht selbstverständlich, dass wir bei den Illustrationen so viel Wert auf Diversität legen können.

Layout und Korrektorat des Korn-Magazins

Im Rahmen des Verbundprojektes Korn-Scout publizierte der EPIZ Berlin e. V. im Jahr 2021 zwei Magazine für Azubis zu den Themen „Nachhaltigkeit im Lebensmittelhandwerk“ und „Ressourcen“. Ziel des Projektes Korn-Scout ist es unter anderem, die Kompetenzen für nachhaltiges Handeln im Alltag der Berufe rund um das Korn (Müller:in, Bäcker:in, Konditor:in und Brauer:in/Mälzer:in) sowie angrenzender Tätigkeiten zu fördern.

Die Zeitschriften sind so aufgebaut, dass sich die Auszubildenden die Inhalte zum einen in Einzelarbeit erschließen können und zum anderen werden über didaktische Anleitungen Vorschläge für Lehreinheiten in Gruppen zur Verfügung gestellt. Neben der Verfügbarkeit als ausführlicher Lesetext stehen die verschiedenen Interviews auch als PDF-Kurzfassung sowie als Audio-Dateien bereit, so dass ein möglichst barrierearmer Zugang zu den Lerninhalten gewährleistet ist.

Mehr Infos zum Projekt gibt es hier.

Die Publikation findet sich hier und das Folgemagazin zum Thema „Ressourcen“ ist hier einsehbar. 

Übersicht der Publikationen in Zusammenarbeit mit EPIZ e. V.


 

Kupfer in einer globalisierten Welt:
Unterrichtsmaterial für den Bereich Elektrotechnik, 2019. Zum Onlineshop des EPIZ Berlin e. V.

 
Faire Klassenfahrt?! Ein fachübergreifendes Workshopkonzept für die Klassen 4 bis 6, 2019. Zum Onlineshop des EPIZ Berlin e. V.
 
 
Critical Literacy am Beispiel von Nachrichten zum Klimawandel: Workshop-Konzept zu Medienkompetenz im Internet und in den sozialen Medien,  2020. Zum Onlineshop des EPIZ Berlin e. V.

„Die Teilnehmenden erkennen die Bedeutung verantwortungsvollen Handelns für eine solidarische und zukunftsfähige Weltgesellschaft.”