INFOTEXT beginnt Zusammenarbeit mit Friedrich-Ebert-Stiftung

Home / Blogbeiträge / INFOTEXT beginnt Zusammenarbeit mit Friedrich-Ebert-Stiftung

INFOTEXT beginnt Zusammenarbeit mit Friedrich-Ebert-Stiftung

von Lena Ziyal

Zu den zahlreichen Aufgaben der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) gehört auch die tägliche Bereitstellung von kompakten Kurznachrichten zu wichtigen politischen Ereignissen. Seit April entwickeln wir Infografiken für den Messenger-Kanal der FES.

Die FES, genauer die Akademie für Soziale Demokratie, bietet unter dem Namen „Der Rote Faden“ einen täglichen Newsletter. Wichtige politische Ereignisse und Debatten aus dem In- und Ausland werden dort auf 700 Zeichen zusammengefasst. Grafiken und Verlinkungen zu weiterführenden Artikeln liefern zusätzlich Hintergrundinformationen.

Im April 2021 fiel der Startschuss für eine langfristig angelegte Zusammenarbeit zwischen der FES und INFOTEXT: Gemeinsam entwerfen und gestalten wir aussagekräftige Infografiken zu aktuellen politischen Themen, die die Kernaspekte der Kurznachrichten aufgreifen und Zusammenhänge visualisieren. Dadurch wird der Fokus auf Klarheit, Genauigkeit und Verständlichkeit gelegt.

Weitere Informationen zum FES-Messenger gibt es hier.